Plakatmotiv Bildung (Felix): gelbe Schrift (taub=dumm) auf grauem Hintergrund, Foto von Felix und sein Wunsch Ingenieur werden zu wollen
Plakatmotiv Bildung (Rebecca): gelbe Schrift (taub=stumm) auf grauem Hintergrund, Foto von Rebecca und ihrem Wunsch Tierärztin werden zu wollen
Plakatmotiv Bildung (Sven): gelbe Schrift (taub=schwach) auf grauem Hintergrund, Foto von Sven und sein Wunsch Fußballprofi werden zu wollen
Plakatmotiv Bildung (Noah): gelbe Schrift (taub=dumm) auf grauem Hintergrund, Foto von Noah und sein Wunsch Pilot werden zu wollen

Plakate sind das ideale Medium, um sehr verdichtete und reduzierte Botschaften zu vermitteln. Studien zufolge muss eine Botschaft auf einem Plakat in maximal 2 Sekunden kommuniziert werden. Da Plakate weniger ein Lesemedium, sondern vielmehr ein Sichtmedium sind, müssen Plakate – so einfach es klingt – plakativ gestaltet sein. Wenig Text, prägnant formuliert und klar in der Darstellung.
Die Gestaltung der Plakate ist stark typografisch geprägt und unterscheidet sich damit bewusst von oft sehr bildlastigen Werbebotschaften. Über die Inszenierung der Typografie, mit einer starken bildlichen Komponente, wird der Betrachter an das Thema Gehörlosigkeit herangeführt.